Rumänien 2013 – Der Film

Lange hat es gebraucht bis genügend Muße für das Schneiden des vielen Materials vorhanden war. Zwischen Tagesschau und Wetterkarte geht das dann leider auch nicht. (Fast) pünktlich zur Bescherung ist der Film unseres Rumänien Adventures fertig geworden.

In der aktuellen Ausgabe 01/14 des Allradlers ist ebenfalls ein Bericht von unserer Tour abgedruckt. Scheinbar ist in der Redaktion jedoch etwas durcheinander gegangen: Zu unseren Fotos passt der Text irgendwie nicht. Anyway, hier noch mal der Link zu unserem Reisebericht ohne Bären, ohne Trillerpfeifen aber dafür mit den Mädels 😉

Allen einen guten Start in 2014.

Reisebericht Rumänien Ukraine 2013

Romania 2013 (Photo Norbert Lehmann)

Was für ein Trip. 4 Defender und ca. 4200 km in 15 Tagen durch die Wälder der rumänischen und ukrainischen Karpaten sind vorbei. Natur pur, Kontakt mit den Menschen auf den Dörfern, Übernachtungen im Freien unter dem rumänischen Sternenhimmel, Offroad vom feinsten und Stress mit den ukrainischen Grenzern. Im entferntesten Sinne „Fernreisen All Inclusive“. Alles andere, nur nicht langweilig.

 

Die Erlebnisse des Trips in die Waldkarpaten sind verarbeitet und der Reisebericht ist mit ein paar Fotos geschrieben. Dieser ist nachzulesen unter der Rubrik Reiseberichte. Viel Spass beim lesen.

Romania 2013

Ziel der 1. „großen“ Reise mit Defender wird im Sommer 2013 Rumänien und die Ukraine sein. Anfang des Jahres hatte sich eine Gruppe von 4 Defendern mit unterschiedlicher Motivation für die Reise zusammengefunden. Nach vielen Stunden der Recherche und unzähligen Emails hatten wir den Mai für eine erste gemeinsame Nacht am Lagerfeuer gewählt um uns näher kennen zu lernen und die Planungen für die Reise weiter fortzuführen. „Romania 2013“ weiterlesen

Vorbereitungen Romania 2013

Heute traf sich zum ersten Mal die Truppe für die Tour Rumänien / Ukraine 2013 zusammen an einem Tisch. Wegen Handwerkerbesuch konnte die Besatzung des 4. Fahrzeuges leider nicht am Treffen teilnehmen.

Nach einer kleinen Mahlzeit wurden  Karten und Routen studiert, POIs ermittelt, Campingplätze ermittelt und Ausrüstungslisten abgeglichen. Ein erfolgreicher Abend und die Vorfreude wächst auf die Zeit im Sommer 2013 mit einer lustigen multikutlurellen Truppe, gemischt aus Engländern, Rumänen und Deutschen.