Knüllwald 2013

Bereits am Anfang des Jahres hatten wir uns diese Wochenende für ein Treffen im Knüllwald herausgesucht. Zusammen mit uns ging es von Freitag bis Sonntag in den Bösen Wolf oder den Offroadpark Knüllwald für ein bisschen Offroad fahren, Benzingespräche am Lagerfeuer und das Wiedersehen mit guten Freunden. Unser Kameraobjektiv ist noch in Reparatur, daher gibt es nur bewegte Bilder. Zuerst will jedoch der Rumänien Clip zuende geschnitten werden. Spaß hatten wir reichlich, hier ein kleiner Teaser:

 

Hat Spaß gemacht mit Euch allen, immer wieder gerne.

Und im nächsten Jahr geht vom 29. – 31.08.2014 zum AMR Globetrottertreffen nach Ammelinghausen!

Ein Tag im Bösen Wolf

Der Böse Wolf ist eigentlich der Name unserer liebsten alternativen Szenekneipe in Hannover Linden. Wir hatten uns im gleichnamigen Offroadpark im Knüllwald südlich von Kassel mit Defendern verabredet, die wir während des Offroad Trainings in Jänschwalde kennengelernt hatten. Seitdem ist war der Kontakt mit den Haltern nie abgebrochen und es hat sich eine Freundschaft entwickelt, aus der bestimmt noch viele schöne Tage wie dieser entwickeln werden.

Für ein Wochenende mussten wir früh raus um zum verabredeten Termin 10:00 Uhr am Gelände zu sein. Stephan und Andreas hatten uns bereits erwartet. Nach dem CheckIn an der Anmeldung haben wir vom Chef persönlich eine Einweisung ins Gelände erhalten. Gut zu Wissen, welche Wege fahrbar sind, welche man besser nicht versuchen sollte und welche gar nicht auf der Karte verzeichnet sind. Trotz des Unwetters am Vortag, bei dem 3 Golferinnen durch Blitzschlag keine 50 KM entfernt Ihr Leben lassen mussten, war das Gelände weitestgehend befahrbar. Gefühlte 30°+ C haben dafür gesorgt, das die Feuchtigkeit schnell wieder verdunstet ist.  Weiterlesen