Baja 300 Mitteldeutschland

Das Roughnready4x4 Team hat es heute in nähe von Leipzig in einen stillgelegten Tagebau verschlagen – Austragungsort für die Baja 300 Mitteldeutschland. Das ist eine Marathon Rally bei der es im wesentlichen darum geht in einem gegebenen Zeitfenster soviel Strecke wie möglich zu machen. Heute hatten die Teilnehmer ein Roadbook und about 500 KM im Gelände zu fahren. Strapazen für Mensch und Maschine …

Wir hatten uns mit den Campingstühlen eine schattige Stelle gesucht und das illustre Treiben beobachtet. Familie Zirbes wurden hier als Zuschauer gespottet, von den Hummern keine Spur. Es war eine Erfahrung, ein bisschen Dakarluft zu schnuppern und die aufblasenen Trucks und PKW waren allein von der Geräuchkulisse beeindruckend. Leider ist der Marathon Rennsport keine zuschauerfreundliche Veranstaltung. Aus Sicherheitsgründen ist es natürlich tabu auf der Strecke herumzulaufen. Auf dem Gelände gab es leider nur 2 bis 3 Locations an dem das Teilnehmerfeld dann kurz vorbeiflog. Hier gibts für die Organistoren dringend etwas zu tun für das nächste Jahr …

Ergebnisse und Photos auf www.marathonrally.com/de
Homepage
der BAJA 300 Mitteldeutschland

Hier ein paar Eindrücke vom Renngeschehen am Samstag